Leistungen in der Analytik & Technologieberatung

Für die Wirtschaftlichkeit von Recyclingprozessen sind die Bestimmung der Trennbarkeit von Kunststoffgemischen, die Ermittlung der Qualität und Menge der zu erwartenden Wertstoffe unverzichtbar. Wir untersuchen und bewerten Kunststoffgemische hinsichtlich Trennbarkeit und Verwertbarkeit von Wertstoffen, beurteilen die Leistungsfähigkeit von Trennprozessen und unterstützen durch technologische Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.

Ermittlung der Inputspezifikationen

.
null
  • Aufnahme der Dichtespektren zur Ermittlung der Probenbestandteile
  • Bestimmung der Anteile von Kunststoff, Metall, Glas
  • Identifizierung der Kunststoffarten und deren Anteile
  • Bestimmung ausgewählter Kunststoffsorten

Physikalisch-chemische Untersuchung

.
null
  • Bestimmung der Restfeuchte und lipophilen Bestandteile
  • Bestimmung des Glührückstands, Schüttgewichts und MFI
  • Bestimmung des GF-Anteils und der GF-Verteilung
  • Bestimmung des Halogen-, Papier- und Metallanteils
  • Siebanalysen, optische Charakterisierung etc.

Prozessanalyse von Trennverfahren

.
null
  • Bestimmung der Inputspezifikation der Kunststoffgemische
  • Qualitative und quantitative Analyse der Trennfraktionen
  • Bewertung der Selektivität von Trennverfahren und des Aufschlussgrades von Zerkleinerungsverfahren
  • Bestimmung des Reinheitsgrades der Kunststofffraktionen
  • Berechnung der Ausbringung und Anreicherung der Kunststofffraktion
  • Prozesskontrolle, Bewertung der Stabilität von Trennverfahren und Qualitätskontrolle der Wertprodukte

Beratung & Bewertungen

.
null
  • Ermittlung der Zusammensetzung von Kunststoffgemischen sowie ihrer praktischen Interpretation und Umsetzung
  • Beratung zum Reinheitsgrad und zur Trennbarkeit von Kunststoffgemischen, zu Prozessanalysen und zum Einsatz von Recyclaten im Extrusions- oder Spritzgussbereich
  • Beratung zu Verfahren zur Prozess- und Reinheitskontrolle sowie zur Optimierung von Trennprozessen
  • Bewertung von Trennverfahren: Dichtetrennverfahren (Hydrozyklon, Schwimm-Sink und Zentrifugal), elektrostatische Verfahren, weitere automatische und händische Sortierverfahren (Farb- und IR-Sortierung)
Menü