Leistungen

Wir verarbeiten alle gängigen Kunststoffabfälle zu sortenreinen Mahlgütern & führen diese den Produktionskreisläufen wieder zu. Mit verschiedenen Trennverfahren sind wir in der Lage, sowohl Vermischungen als auch großvolumige oder sperrige Bauteile zu verwerten.

Ihre Ausschüsse können Sie von uns sowohl im Lohn aufbereiten als auch ankaufen lassen.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Verfahrens- & Trenntechnik sowie in der Analytik unterstützen wir Sie auch bei der Planung & dem Aufbau von Recyclinganlagen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Dienstleistungen an den Standorten in Bötzingen, Riederich & Berlin. Lohnvermahlung Lohntrennung Lohnverwertung

Trennung

Standort Bötzingen

  • Ein- oder zweistufige Zerkleinerung thermoplastischer Kunststoffe
  • Trockenmechanische Trennung von Leicht- & Schwergut
  • Trennung von gewebeverstärkten Kunststoffen
  • Abreinigung von Papieranhaftungen
  • Entfernung von angebrachten geschäumten Bestandteilen
  • Zerkleinerung von Fasermaterialen oder thermoplastischen Elastomeren
Lohnvermahlung Lohntrennung Lohnverwertung
  • Übernahme von CD/DVD aus der Sortierung, alten Acrylresten aus der Demontage, Backlightsheets aus der Demontage von Flachbildschirmen, Halbzeugen aus der Produktion, Plattenresten POM, PE, HDPE uvm.
  • Sortierung von gemischten Fraktionen im Bereich der oben genannten Qualitäten sowie Konfektionierung der einzelnen Fraktionen zu verkaufsfähigen Einheiten
  • Übernahme von Kleinmengen
Lohnvermahlung Lohntrennung Lohnverwertung
  • Zweistufige Zerkleinerung für einen optimalen Verbundaufschluss (Mehrkomponenten-Bauteile)
  • Selektive Trennung nach der Dichte: Silovermischungen (ABS+PA, ABS+POM, PA+TPE, PP+ABS), Vermischungsschäden in Mahlbetrieben (ABS+PA, ABS+POM, PA+TPE, PP+ABS), Mehrkomponenten-Bauteile (PC+PC/PET, PA+EVA, PA+TPE, ABS+POM) & Metall-/Kunststofftrennung (PA+ALU, PA+Messing)
  • Verfahrensentwicklung, Machbarkeitsstudien & Analytik
Menü